WIDERRUF

Beginn der Widerrufsbelehung

(a) Einem Besteller, der als Verbraucher kauft, steht ein Widerrufsrecht gemäß den gesetzlichen Bedingungen zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

(b) Machst du als Verbraucher von deinem Widerspruchsrecht Gebrauch, hast du die Kosten der Rücksendung zu tragen. Die Rücksendung hat auf gleiche Weise wie die Zustellung (versicherter Versand) zu erfolgen. Eine Nachverfolung des Versands ist ploxxo umgehend nach Aufgabe der Rücksendung zuzustellen.

Widerrufsbelehrung

(I) Allgemein: Der Kunde hat das Recht innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag in Textform (z.B. Brief, e-Mail) gegenüber ploxxo oder durch Rücksendung der Ware an ploxxo zu widerrufen.


Der Widerruf ist zu richten an:

ploxxo berlin

Sonja Hayo

Neue Schönhauser Str. 19

D-10178 Berlin (Germany)

hallo@ploxxo.com
 

(II) Widerrufsfrist: Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von dem Kunden benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde uns schriftlich (Brief oder e-Mail) unter Angabe von Kontaktdaten (Name, Adresse), Bestelldaten (Bestell-Nr., Datum der Bestellung) sowie dem Datum der Zustellung informieren.

 

(III) Rücksendung: Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Für die Rücksendung ist die gleiche Versandform zu wählen (versicherter Versand) wie bei der Lieferung. Der Kunde trägt die Beweislast für die Absendung der zurückzusendenden Waren (Sendungsverfolgungs-Nr.)

(IV) Folgen des Widerrufs: Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Wenn der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren kann, muss er ploxxo unter bestimmten Umständen insoweit Wertersatz leisten. Bis zur vollständigen Rücksendung der Ware macht ploxxo von seinem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch. Für die Rückzahlung verwendet ploxxo dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion verwendet hat. Die Rückzahlung erfolgt nach Eingang und Prüfung der Ware, das kann bis zu 30 Tage ab dem Datum der Rücksendung dauern.

(V) Der Kunde muss dann für einen Wertverlust der Waren aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung von Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

(V) Ausschluss des Widerrufs: Das Widerrufsrecht ist bei der Lieferung von Waren, die nach Spezifikationen des Kunden angefertigt wurden, ausgeschlossen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Ausnahmen gemäß § 312 d Abs. 4 BGB. Im Falle des Ausschlusses des Widerrufes hat der Kunde bei einer Rücksendung der Ware an ploxxo die Kosten der erneuten Versendung an ihn zu tragen.

 

Ende der Belehrung.